Marienfried bei Ulm
12. - 16. August 2015

Komm! Mach dich auf den Weg mit deinen Freunden, sichere deinen Platz, sei Teil einer bunten und internationalen Gemeinschaft, sei auf der Suche nach DER Wahrheit und erlebe eine einmalige Zeit von der du sagen wirst: Es war die beste meines Lebens! Erfahre seine FREIHEIT und LIEBE, die deinem Leben Sinn und Gestalt gibt - ohne Kompromiss.

 

Geh auf Entdeckungstour auf der Webseite und entscheide dich heute, dein Zelt einzupacken und nach Marienfried zu fahren. Sei willkommen, sei dabei!

In der Tat: Es ist Jesus, den ihr sucht, wenn ihr vom Glück träumt; Er ist es, der auf euch wartet, wenn euch nichts von dem zufriedenstellt, was ihr vorfindet; Er ist die Schönheit, die euch so anzieht; Er ist es, der euch provoziert mit jenem Durst nach Radikalität, der euch keine Anpassung an den Kompromiss erlaubt […] der in euch etwas entfacht: die Sehnsucht, aus eurem Leben etwas Großes zu machen; den Willen, einem Ideal zu folgen; die Ablehnung, euch von der Mittelmäßigkeit verschlingen zu lassen; den Mut, euch in Demut und Treue darum zu mühen, euch selbst und die Gesellschaft besser zu machen, damit sie menschlicher und geschwisterlicher werde.

Johannes Paul II, Ansprache Jahr 2000.

JETZT ist die ZEIT,

die richtige Zeit für das

int. Prayerfestival!

 

KRAFT

die dein herz bewegt

 

SOUND

der unter die haut geht

 

glaube

der beGEISTert

Das Programm

 

des internationalen Prayerfestival ist ein toller Mix aus Glaube, Gemeinschaft und Freizeit. Gepflegtes Festivalfeeling, ein mitreißendes geistliches Programm und besonders deine ganz persönliche Begegnung mit Jesus machen es zu einem unvergesslichen Sommerevent, das dein Leben verändern kann!

Das IPF beginnt am Mittwoch um 17 Uhr und endet am Sonntag um ca. 14 Uhr.

Mit einem Klick auf Programm  kannst du es dir an dieser Stelle bald als pdf herunterladen.

 

Highlights

Die Programmpunkte, die du

auf keinen Fall verpassen solltest!

 

• Talks – Katechesen

• Kleingruppen

• Hl.Messe

• Zeugnisse

Keyspeaker & Gäste

 

Pater Agustino Torres CFR, USA

 

Dr. Johannes Hartl

Gebetshaus Augsburg

 

Weihbischof Florian Wörner,

Bistum Augsburg

 

uvm…

 

Workshops

Im Alltag bist du täglich mit schwierigen Fragen zu deinem Glauben konfrontiert.

 

Hier findest du Antworten! Von Donnerstag bis Samstag gibt es für dich dreimal die Möglichkeit einen Workshop zu besuchen. Wähle zwischen verschiedenen Angeboten aus den 5 Bereichen Freizeit & Kreativität, Berufung & Mission, Partnerschaft & Sexualität, Gebet und Gesellschaft.

Action & Sport

Es ist Sommer! Zeit sich zu bewegen und mit anderen Spaß zu haben!

 

Beim Prayerfestival kannst du beten, anderen begegnen, aber du kannst dich auch bewegen!

Besonderes Highlight ist unsere Morning Crew für den Frühsport ;-).

Im Angebot sind z.B. Fußball,  Volleyball, Slacklining, Frisbee, Frühsport

 

Chill out

Das Chillout Zelt ist der Ort, an dem du gechillt mit deinen Freunden abhängen kannst und neue Leute kennen lernen kannst. Gönn dir einen Leckerbissen zwischendurch, mach es dir gemütlich oder nutze die verschiedenen Angebote dort!

Ein Prayerfestival,

das sich nur mit Spenden finanziert? JA!

Warum?

Weil wir überzeugt sind, dass es das größte Geschenk auf der Welt ist Gott kennen zu dürfen, seine Liebe zu erfahren und zusammen mit ihm ein absolut abenteuerliches Leben zu führen. Denn er allein ist alles wert.

Dieses Geschenk soll JEDER bekommen, z.B. an einem Prayerfestival, damit Gott in das Leben jedes einzelnen eintreten kann. Niemandem soll diese richtungsweisende Begegnung mit Gott verwehrt sein, besonders nicht durch finanzielle Gründe, die leider einen zunehmenden Hinderungsgrund darstellen. Damit also ausnahmslos jeder, der möchte, an dem Prayerfestival teilnehmen kann, haben wir uns entschlossen, keinen festen Teilnehmerbetrag zu erheben und werden das Prayerfestival nur durch Spenden finanzieren.

 

Es fallen für uns verständlicherweise erhebliche Kosten an (Zelte, Verpflegung, etc.) für die maximal erwartete Teilnehmerzahl von 2500 Jugendlichen. Daher bitten wir während dem Prayerfestival jeden im Rahmen seiner Möglichkeiten um eine Spende.

 

Überdies hinaus vertrauen wir darauf, dass Gott uns neben den eigentlichen Teilnehmern großzügige Menschen schickt, die uns durch ihre finanziellen Mittel in unserem Dienst unterstützen und damit ganz bewusst einen Baustein für den Aufbau des Reiches Gottes setzen.

Das ermöglicht uns, auch weiterhin viele Teilnehmer, die vielleicht sonst nicht kommen würden, zu erreichen und die Prayerfestivals in dieser Form durchführen zu können.

 

Absolut jede Spende ist wertvoll und wir würden uns freuen, wenn Du/Sie uns durch Deine/Ihre Spende in unserem Dienst unterstützt(en).

Diese Spende kann entweder am Prayerfestival in unsere Spendenkasse gegeben oder auch über nebenstehende Bankverbindung überwiesen werden.

 

Natürlich helfen uns in bestimmten Bereichen auch Naturalspenden. Wer dazu eine Idee hat, oder wenn jemand eine größere Geldsumme spenden möchte, setze sich einfach mit einer kurzen Email an info@jugend2000.org mit uns in Verbindung. Wir werden uns umgehend melden.

Gerne können wir auch eine Spendenquittung über den erhaltenen Betrag ausstellen. Bitte bei der Überweisung die Adresse angeben oder hierzu eine kurze Mail an office@jugend2000.org schreiben mit Überweisungsdatum, der Adresse und dem Betrag. Wir werden die Spendenquittung dann zusenden.

Spendenkonto:

 

Pro JUGEND 2000 e.V.

Kennwort:

Spende

"Internationales Prayerfestival"

 

IBAN: DE88730611910103232131

BIC: GENODEF1NU1

VR-Bank Neu-Ulm/Weißenhorn

Bitte lesen bevor du dich anmeldest!

 

Teilnehmeralter:

Du bist zwischen 16 und 35 Jahren alt? Dann bist du beim IPF genau richtig! Für dich und deine Interessen ist das Programm perfekt ausgerichtet.

 

Familien:

Ihr kommt als Familie? Prima, die nächste Generation ist schon in den Startlöchern! Wir bitten euch zu beachten, dass das Programm nicht 100% auf eure Bedürfnisse abgestimmt ist. Es wird zu bestimmten Zeiten eine Kinder-/Tweensbetreuung geben. Bitte meldet hierfür eure Kinder unbedingt an!! Während der Hl. Messe wird es voraussichtlich eine Liveübertragung  mit Bild und Ton geben, für Eltern mit Kindern denen die Lautstärke, die Platzverhältnisse und die vielen Menschen zu viel werden oder es ihnen grundsätzlich zu lange dauert.

Wir bitten euch im Hauptzelt Spielzeug zu vermeiden, das Lärm verursachen kann.

Der eucharistische Gebetsdienst für die Familien findet am Samstagnachmittag statt, damit die Familien am Samstagabend rechtzeitig schlafen gehen können.

Ü35/U18:

Eine Teilnahme über 35 ist nur als Helfer, als Aufsichtsperson eines Minderjährigen oder als Mitglied des JUGEND 2000 Freundeskreises möglich!

Wenn diese Kriterien nicht auf dich zutreffen, bist du herzlich zu den Gottesdiensten eingeladen und du kannst das IPF über Radio Horeb mitverfolgen.

Jugendliche die zu Beginn des IPF zwischen 16-18 Jahre alt sind benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Wenn du unter 16 Jahre bist benötigst du ebenfalls die schriftliche Einverständniserklärung deiner Eltern und eine volljährige (möglichst gleichgeschlechtliche) Aufsichtsperson die sich mit dir zusammen anmeldet.

 

Unterkunft:

Das IPF ist ein Festival und bei einem Festival übernachtet man im Zelt! Die großen Schlafzelte haben eine Kapazität von ungefähr 200 Personen. Sie sind für Leute gedacht, die kein eigenes Zelt haben. Wenn du also ein eigenes Zelt besitzt oder dir eines leihen kannst, dann bring es mit oder teile dir ein Zelt mit deinen Freunden!

Eine Übernachtung im Pilgerheim von Marienfried ist für Teilnehmer nicht möglich. Wer nicht im Zelt übernachten kann oder will, kann sich auf eigene Faust eine Unterkunft in der Umgebung suchen. Hierfür haben wir eine kleine Unterkunftsübersicht zusammengestellt.

Verpflegung:

Beim IPF gibt es Vollpension, das heißt Frühstück, Mittag- und Abendessen. Beim Mittagessen gibt es zum normalen Essen eine vegetarische Alternative. Auf Nahrungsunverträglichkeiten können wir im Rahmen der allg. Essenszubereitung keine Rücksicht nehmen. Bitte sorge hier für deine eigenen Lebensmittel, die du in der Küche lagern kannst. Bitte sprich uns hierzu bereits im Vorfeld mit einer kleinen Email an.

Zum Frühstück gibt es warme Getränke, ansonsten kannst du dir jederzeit Trinkwasser an unserer Wasserstation abfüllen. Du solltest dafür eine Trinkflasche mitnehmen.

Zusätzlich gibt es zu den Essenszeiten einen Getränkeverkauf und für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch Snacks und Getränke an der Bar im Chilloutzelt.

 

Kosten:

Das Prayerfestival findet auf Spendenbasis statt. Mehr dazu kannst du hier lesen: Spenden.

Wenn du dich an einem Richtpreis orientieren möchtest, kannst du von ca. 20 € pro Tag und Person ausgehen.

 

FAQ´s

Weitere häufig gestellte Fragen haben wir hier in einer pdf-Datei für dich zusammengefasst.

Kontakt

 

Für Fragen zu deiner Anmeldung, Unterbringung oder allg. Organisation wende dich an unsere Anmeldestelle unter:

 

Für alle anderen Fragen wende dich an uns unter:

 

 

Veranstaltungsort:

 

Gebetsstätte Marienfried

Marienfriedstrasse 62

89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

 

> zur Wegbeschreibung mit dem Auto

 

> zur Wegbeschreibung mit Bahn und Bus

Sitemap